21.12.2012 in MdB und MdL

Brandenburgs erster Innenminister Alwin Ziel über die Aufbaujahre

 
Alwin Ziel (MdL)

"Wir machen jetzt Demokratie"

Der Lehrer, Jurist und Sozialdemokrat Alwin Ziel führte das Innenministerium fast ein Jahrzehnt lang. Im info110-Gespräch wirft er einen Blick zurück auf diese prägende Zeit für die Brandenburger Polizei. Während die heutigen Polizeianwärter Wende und Einheit gar nicht mehr erlebt haben, wirken Entscheidungen aus jener Periode des Aufbaus bis heute nach. „Wir haben es uns sehr schwer gemacht“, sagt Ziel im Rückblick. „Aber langsam fing es an zu funktionieren.“

Info110: Herr Ziel, dass Sie einmal Innenminister werden würden, war Ihnen als Lehrer und wissenschaftlichem Mitarbeiter in der DDR nicht gerade vorgezeichnet. Wie ist es dazu gekommen?

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:13
Online:2

Zufallsfoto