Verbesserung des DSL Breitbandangebotes für Glienicke

Veröffentlicht am 05.11.2012 in Allgemein
 

Bereits im April diesen Jahres wurde die Glienicker Verwaltung aus dem Ausschuss Technische Infrastruktur und Gewerbe (TIG) heraus beauftragt,
eine Ausschreibung durchzuführen, um die Planung einer besseren DSL-Infrastruktur für Glienicke zu erreichen.
Das dazu beauftragte Planungsbüro soll ein Wirtschaftlichkeitsgutachten erstellen, um die Finanzierung und Förderung dieses Vorhabens darzustellen.

Um diese Aufgabenstellung zu erreichen, ist eine umfassende Bedarfsanalyse notwendig.
Hierbei können alle Glienicker Bürger mithelfen.
Mit dem folgendem Link http://www.breitbandatlas-brandenburg.de kann der Bedarf über die Breitbandversorgung anmeldet werden.
Dieser Link ist von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam, ins Internet eingestellt worden und erfasst für
Brandenburg den generellen Bedarf pro Adresse als solches und des weiteren die gewünschte Geschwindigkeit.

Wir möchten alle Mitbürger, Nachbarn und Freunde bitten, durch die Registrierung des jeweiligen Bedarfs
an dem oben beschriebenen Vorhaben mitzuarbeiten.
Für ein optimales Ergebnis für Glienicke!

Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken

Facebook

Facebook (Fraktion)

Instagram