Mehr Bildung auch für die „Großen“

Veröffentlicht am 12.11.2010 in Kommunalpolitik

Mit großer Resonanz haben sich die Glienicker Mitbürger an unserer Fragebogenaktion aus der Oktoberausgabe des Glienicker Kuriers beteiligt. Für Ihre Beteiligung möchten wir uns recht herzlich bedanken. Wir freuen uns aber auch weiterhin auf Ihre ausgefüllten Fragebögen, formlose Schreiben oder E-Mails zu diesem Thema.
Nach erster Auswertung konnten wir feststellen, dass ein Bildungsangebot in Glienicke durchaus gewünscht wird.

Gerade die Altersgruppe über 50 Jahre hat ein reges Interesse u.a. an Computerkursen, mit den Themen Internet, Software oder auch an Grundkenntnissen rund um den Computer.
Eine weitere ernst zu nehmende Nachfrage für Sprachkurse konnten wir feststellen. Im Fragebogen wurden am meisten Englisch und Spanisch angekreuzt. Das Interesse am Erlernen oder Vertiefen dieser Fremdsprachen kam aus allen Altersgruppen.
Einige Umfrageteilnehmern haben auch eigene Anregungen zu Kursen mitgeteilt.

Mit den Erkenntnissen aus dieser ersten Analyse, werden wir im nächsten Schritt mit der Volkshochschule Oberhavel in Kontakt treten, um für Glienicke 2011 gezielte Angebote zu finden.
Wir werden Sie auch weiterhin über dieses Thema informieren.

Jens Bohl (SPD)

 
 

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:32
Online:1

Zufallsfoto