Glienicke hat gewählt!

Veröffentlicht am 18.09.2014 in Landespolitik

Inka Gossmann-Reetz (MdL)

Am 14. September 2014 haben die Glienicker Bürger ihre Stimme zum neuen Landtag Brandenburg abgegeben. Der SPD Ortsverein Glienicke beglückwünscht ganz herzlich die SPD Kandidatin des Wahlkreis 08 – Oberhavel II Inka Gossmann-Reetz zu ihrem Einzug in den Brandenburger Landtag. Hiermit verbunden auch ein recht herzliches Dankeschön für die vielen geleisteten Termine vor Ort, wie zum Beispiel im Seniorenclub. 

Gleichfalls möchten wir den beiden Gewinnern aus dem Kreis Oberhavel Thomas Günther und Björn Lüttmann ebenso herzlich zu ihrer Wahl gratulieren. Somit werden alle drei aus dem Kreis Oberhavel von  insgesamt achtundachtzig Landtagsabgeordneten von der SPD gestellt.

Inka Gossmann-Reetz hatte unter anderem in ihrem Wahlkampf immer wieder das Thema der inneren Sicherheit betont bzw. hervorgehoben. Für Glienicke ein großes Thema, denkt man nur an die vielen Hauseinbrüche, die Beschädigungen und der Diebstahl von PKW. Die fehlende Polizeipräsenz und vor allem keine Polizeiwache in Glienicke zu haben sind sicher mitverantwortlich dafür.

Für Glienicke haben wir eine engagierte und kompetente Ansprechpartnerin in den Brandenburger Landtag gewählt, die für die Glienickerinnen und Glienicker immer ein offenes Ohr haben und unsere Interessen tatkräftig unterstützen bzw. vertreten wird.

 
 

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:22
Online:1

Zufallsfoto