Volljährig!

Veröffentlicht am 14.10.2019 in Ortsverein

Uwe Klein, Vorsitzender der SPD Glienicke/Nordbahn

18 Jahre E- Mail Newsletter der SPD – Glienicke/Nordbahn

von Uwe Klein, Ortsvereinsvorsitzender

Am 15. Oktober 2001 erschien der erste E- Mail Newsletter der SPD – Glienicke/Nordbahn. Somit feiert unser Newsletter am morgigen Tag seinen Geburtstag und wird volljährig.

Auf dieses Jubiläum, seinerzeit entstanden auf Initiative des damaligen SPD- Ortsvereinsvorsitzenden Holger Czitrich- Stahl, sind wir durchaus auch ein wenig stolz. Seit nunmehr 18 Jahren erhalten zahlreiche Abonnentinnen und Abonnenten regelmäßig aktuelle News der SPD – Glienicke/Nordbahn. Manchmal bissig, manchmal provokant, aber immer informativ vor allem aber offen und ehrlich und mit dem Schwerpunktthema Glienicke. Ergänzt werden die Beiträge durch Informationen aus der Bundespolitik.

Zum abonnieren des Newsletters schreiben sie einfach eine Mail an info-at-spd-glienicke.de.

Neben dem Newsletter, in dem die Glienicker SPD regelmäßig informiert, ist die Glienicker SPD im zwölften Jahr, auch außerhalb von Wahlkampfzeiten, regelmäßig präsent . Seit Februar 2007 bauen wir an jedem ersten Sonntag eines Monats, auch bei Wind und Wetter unseren Infostand an der Zufahrt zur Dreifeldhalle auf, informieren Sie in der Zeit von 9.30 bis 12.00 Uhr über aktuelle Themen, die in der Regel aus der Glienicker Kommunalpolitik kommen und nehmen Ihre Anregungen, Wünsche und Hinweise gerne auf. Ergänzt wird unser Angebot durch unsere Facebookseite.

Anlässlich dieses kleinen Jubiläums freuen wir uns, dass unser Anliegen, die Standpunkte der Glienicker SPD und vor allem die Entscheidungsfindung in der Glienicker Gemeindevertretung transparent zu machen, auf ein so positives Echo gestoßen ist. Wir werden Ihnen auch weiterhin mit unserem Newsletter sowie unserem regelmäßigen Infostand als kompetente Ansprechpartner gerne zur Verfügung stehen, und immer getreu unserem Motto:

„Unsere Gemeinde, unsere Politik“

 

 
 

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:15
Online:1

Zufallsfoto