Verbesserung der Zuwegung an das NSG Eichwerder

Der Ausbau des Spazier- und Wanderweges Eichwerder parallel zur Alten Schildower Straße, die Anbindung an den Mauerweg nach Schildow und die Steganlage durch das Naturschutzgebiet Eichwerder gehen auf das Konto der SPD. Vor allem an den Wochenenden erfreuen sich die Wege großer Beliebtheit. Leider ist für Spaziergänger und Fahrradfahrer die Anbindung zum Naturschutzgebiet nicht überall optimal. Entlang der Kindelwaldpromenade bis zur Alten Schildower Straße verläuft ein Schotterweg, der so uneben und zum Teil spitzkantig ist, dass viele diesen lieber meiden. Auch wer einen Rollator nutzt oder auf einen Rollstuhl angewiesen ist, kann den Weg derzeit nicht passieren. Das wollen wir ändern! Die Stolperfallen sind zu beseitigen und eine attraktive, sich ins Landschafts-bild einfügende barrierefreie Weggestaltung sollte hier möglich sein. Wir setzen uns für eine bessere Anbindung von der Bushaltestelle Karl-Liebknecht-Str./Kindelwaldpromenade bis zum Eintritt ins Naturschutzgebiet ein.

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:13
Online:1

Zufallsfoto