Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)

 
  • Es muss ein gemeinsames Verständnis dafür entwickelt werden, was Mobilität in zukünftig bedeutet. Hierfür soll unter Beteiligung aller gesellschaftlich relevanten Gruppen ein Mobilitätskonzept erarbeitet  werden.
  • Der Schienenpersonennahverkehr muss ausgebaut werden. Hierzu gehören die Inbetriebnahme der S-Bahn nach Velten und der Stammstrecke der Heidekrautbahn, ein Regionalbahnhalt für den RE 5, den RB 12 und den neuen RB 32 in Birkenwerder sowie eine engere Taktung der S-Bahn-, der Regionalbahn- und der Regionalexpresslinien.
  • Kindern und Jugendlichen, sowie in Ausbildung befindliche Menschen, soll  für 1 Euro am Tag die Nutzung aller Bahnen und Busse in ganz Brandenburg und Berlin möglich sein.
  • Das Busangebot in ganz Oberhavel soll verbessert werden. Hierzu gehören für uns eine bessere Anbindung der Schulen und Bahnhöfe, engere Takte in den Hauptverkehrszeiten und mehr Angebote in den Abendstunden und an Wochenenden sowie freies WLAN in allen Bussen.
  • Die Taktzeiten des neu eingeführten „Kiezbusses“ nach Frohnau müssen sehr genau beobachtet werden, um ggf. Korrekturen durchzuführen. Die Anbindung an Frohnau, muss auch tagsüber durchgängig gewährleistet werden.

Spenden

Die SPD Glienicke/Nordbahn ist bei ihrer Arbeit auch auf Ihre Unterstützung angewiesen! Sie können uns auf klassischem Weg eine Spende überweisen: IBAN: DE66 1605 0000 3702 023088 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (BIC: WELADED1PMB), Stichwort: "Spende". Bitte Namen und Anschrift für die Übersendung der Spendenquittung nicht vergessen! Vielen Dank.

Counter

Besucher:1902458
Heute:50
Online:1

Zufallsfoto